Artikel mit dem Tag "Germteig"



20. September 2019
Zutaten 500 g Weizenmehl 250 ml Milch 60 g weiche Butter Prise Salz 3 EL brauner Zucker Vanillezucker 2 Eidotter (oder 1 Ei) 20 g Germ (= ½ Würfel) Fülle: 200 g Nüsse 50 g Semmelbrösel Zimt 125 ml Milch 2 EL Honig Zitronenschale 2 EL Rum 2 geriebene Äpfel 3 EL Zucker 1 Vanillezucker Zitronensaft Zimt Zubereitung Germteig Für den Germteig die trockenen Zutaten vermischen und die Germ hineinbröseln. Die lauwarme Milch, Butter und die Eidotter bzw. das Ei dazugeben und mit den restlichen...
07. Juni 2019
Zutaten: 500 g Weizenmehl, Type 700 2 TL Salz (10 g) 1/4 Würfel Germ (10 g) 1 Prise Zucker 30 g Olivenöl 300 ml Wasser, lauwarm ca. 70 g Butter zum Bestreichen 2 bis 4 Knoblauchzehen, fein gehackt Salz oder Kräutersalz ev. Kräuter oder Blüten Zubereitung: Für den Germteig das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung bilden und das Salz auf den Rand streuen. Germ in die Vertiefung bröseln und den Zucker darüber streuen. Etwas Wasser dazu gießen und die Germ durch...
17. April 2019
Zutaten: 1 kg Weizenmehl 700 2 gehäufte TL Salz 2 EL Gerstenmalz 2 TL Zucker 40 g Butter 1 Würfel Germ ca. 120 ml Milch 440 ml Wasser Roggenmehl zum Bestreuen Zubereitung: Einen Germteig bereiten, 20 Minuten gehen lassen. 20 gleich große Kugeln schleifen, diese zu Schnecken formen und ein „Osterschaf“ auflegen. Mit Roggenmehl bestreuen und ca. 17 Minuten bei 220 °C backen. Gutes Gelingen und schöne Ostern wünscht Andrea Schilchegger aus Annaberg
04. Dezember 2018
Zutaten: (für vier Stück) 750 g Mehl 1 TL Salz 1/2 Würfel Germ (21 g) 100 g Zucker ca. 400 ml Milch, lauwarm 100 g Butter, weich 2 Eidotter Vanillezucker, Zitronenschale Ei zum Bestreichen Trockenfrüchte oder Nüsse zum Verzieren Hagelzucker zum Bestreuen Zubereitung: Mehl in eine Schüssel geben und darin eine Grube machen, am Rand salzen. In der Grube den Zucker und die zerbröckelte Germ mit etwas lauwarmer Milch verrühren. Die restlichen Zutaten dazugeben und mit der verbliebenen Milch...
30. November 2018
Zutaten: für 32 Stück Teig: 1 kg Weizenmehl 10 g Salz 1 Würfel Germ, 42 g 3/8 l Milch, lauwarm (=375 g) 120 g Zucker 140 g Butter, weich bis flüssig 3 Eier Fülle: 200 g Nuss-Nougat-Creme 100 g Frischkäse 50 g Haselnüsse gerieben 1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Germteig: Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung bilden, Germ in die Vertiefung bröseln, etwas Milch über die Germ gießen und so die Germ auflösen, restliche Milch, Butter, Eier und Salz dazu geben, alles...
31. Oktober 2018
Rezept für 3 Stück Zutaten: 500 g Mehl griffig 500 g Mehl glatt ODER 1 kg Mehl universal 1 Würfel Germ 150 g Zucker 100 g Butter 2 TL Salz 1 Pkg. Vanillezucker 1 Ei und 2 Dotter 500 ml Milch 1 Ei zum Bestreichen ev. Hagelzucker oder gehobelte Mandeln zum Bestreuen Zubereitung: Aus allen Zutaten einen Germteig zubereiten und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Den Teig in drei Teile teilen, jeden Teil in drei oder vier Teile teilen und zu Strängen „wuzeln“. Entweder aus...
12. April 2018
Zutaten: Teig: ¼ l Wasser (lauwarm) 20 g Germ 1 TL Salz 400 g Mehl etwas Öl etwas Tomatensauce Kräutersauce: 1/8 l Joghurt, 1/8 Sauerrahm, frische Kräuter, etwas Kräutersalz Belag: 2 Handvoll Vogerlsalat 1 Handvoll junge Blätter Frühlingskräuter (Spitzwegerich, Löwenzahn, Sauerrampfer, Knoblauchsraucke, Giersch…) 3 EL Rapsöl 2 EL Apfelessig, Kräutersalz frisch gemahlener Pfeffer Zubereitung: Für den Pizzateig Wasser mit Germ, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verkneten –...
08. März 2018
Zutaten: 40 dag Weizenmehl W700 10 dag Roggenmehl R960 ½ Würfel Germ 1 TL Zucker 2 TL Salz 3 TL helles Backmalz 1 TL Kümmel gemahlen Ca. 320 ml Wasser Zubereitung: Alle festen Zutaten in eine Schüssel geben. Die Germ in lauwarmen Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt. Dann den Teig in 20 Teile teilen glatt schleifen und ca. 5 min entspannen lassen. Alle Teile flachdrücken oder auswalken,...
08. Februar 2018
Gelingsichere Faschingskrapfen Zutaten: 1/2 kg Mehl ca.1 Teelöffel Salz 50 g weiche Butter ¼ l Milch 5 Eßl. Staubzucker 1 Würfel frische Germ 3 EL Rum 2 Dotter 1 ganzes Ei Öl zum Backen Marillenmarmelade mit Rum zum Füllen Zubereitung: Mehl, Salz und weiche Butter in eine Schüssel geben, Milch Staubzucker, Rum, Germ Dotter und Ei verrühren und zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben, alles zu einem geschmeidigen Germteig verarbeiten. Gehen lassen, 1x einschlagen, wieder gehen...

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332