27. März 2020
Zutaten: 300 ml starker Kaffee 150 g Zucker Zubereitung: Kaffee und Zucker aufkochen, Hitze reduzieren und leicht köchelnd für ca. 15 bis 20 Minuten einreduzieren lassen. Den heißen Sirup in saubere Falschen abfüllen. Gekühlt ist der Sirup einige Wochen haltbar. Tipp: Der Kaffeesirup eignet sich perfekt zum aromatisieren von Joghurt oder anderen Süßspeisen. Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Martina Höfelmaier aus Seekirchen!
19. März 2020
Foto: Symbolbild (c) Pixabay
19. März 2020
Zutaten: 150 g Butter, zimmerwarm 180 g Staubzucker 8 Eier 200 g Schokolade 1 Prise Salz 220 g Mehl 20 g Kakao ½ TL Backpulver Marmelade nach Geschmack (z. B. Marille oder Ribisl) Schokoglasur Zubereitung: Eier in Dotter und Klar trennen, Schokolade schmelzen. Die Butter mit 2/3 der Zuckermenge schaumig schlagen. Die Dotter einzeln unterrühren, ebenso die geschmolzene Schokolade. In einer zweiten Schüssel das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker dazu geben und...
13. März 2020
Zutaten: ca. 1000 g Kraut (Wirsing, Chinakohl) Butter zum Dünsten 1 Zwiebel 300 g Faschiertes (vom Rind, Schwein) Tomatenmark, Suppe zum Aufgießen Salz, Paprikapulver 80 g geriebenen Käse (z.B. Heujuwel) 2 Eier 125 g Milch Zubereitung: Zwiebel klein schneiden in Butter anschwitzen, Tomatenmark und Paprikapulver mitrösten und mit etwas Suppe ablöschen. Faschiertes dazugeben, kräftig würzen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Kraut in Streifen schneiden und in Butter kurz dünsten. Zur...
05. März 2020
Zutaten: Topfencreme 250 g Qimiq Classic 250 g Magertopfen 250 g Buttermilch Saft von einer halben Zitrone Vanillezucker 2 EL Staubzucker (je nach Geschmack) Knuspermüsli 220 g gem. Flocken (Hafer, Dinkel, Weizen, Hirse,..) 60 g Sonnenblumenkerne 60 g Sesam 60 g brauner Zucker 120 g Mandeln grob gehackt 1 TL Zimt ½ TL Salz 100 g Apfelmus ungesüßt 60 g Ahornsirup 2 EL Honig 1 EL Sonnenblumenöl Zubereitung: Topfencreme: Zuerst Qimiq glatt rühren und mit den restliche Zutaten vermischen...
26. Februar 2020
Zutaten: (für 6 Personen) Knödel: 750 g Topfen 80 g Butter, weich 2 Eier 1 Prise Salz 100 g Mehl 100 g Semmelbrösel Butterbrösel: 50 g Butter 150 g Semmelbrösel 50 g Zucker 1 Prise Zimt Zubereitung: Topfen, Butter, Eier und Salz verrühren, dann noch Mehl und Brösel einarbeiten. Einen großen Topf mit Wasser zustellen, leicht salzen. Das Wasser soll ganz leicht köcheln, aber nicht sprudeln. Mit nassen Händen Knödel formen und in das Wasser legen. Die Knödel ca. 10 Minuten ziehen...
29. Januar 2020
Zutaten: 1,5 kg Lammfleisch (Schulterstücke, Bauch, Kottelets, Knochen) 1 Zwiebel 1 Apfel (säuerlich) 500 ml Wasser 6 Erdäpfel 2 Karotten Salz Pfeffer 5 Knoblauchzehen 1 Rosmarienzweig Butterschmalz zum Anbraten Zubereitung: Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit der geviertelten Zwiebel im heißen Fett scharf anbraten, kurz vor dem Aufgießen Knoblauch und Rosmarin dazugeben. Je nach Größe der Fleischstücke ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bei Bedarf...
22. Januar 2020
Zutaten: 600 g Dinkelvollmehl 200 g Roggenvollmehl 4 TL Salz 1 EL Brotgewürz 1 Würfel Germ 4 EL Essig ca. 650 ml lauwarmes Wasser 100 g Walnusshälften 150 g grob geraspelte Karotten Zubereitung: Zuerst die trockenen Zutaten vermengen, dann gemeinsam mit dem Germ, Essig, Walnüssen, Karotten und dem lauwarmen Wasser mit dem Mixer oder der Knetmaschine zu einem sehr weichen Teig rühren. Den Teig gehen lassen (mind. 30 Minuten) dann in eine befettete Kastenform geben und nochmal kurz gehen...
17. Januar 2020
Zutaten: 3 Äpfel 250 g Topfen 500 g Joghurt 1 Löffel Honig 1 ganz kleiner Löffel Zimt 2 Packerl Vanillezucker Zubereitung: Äpfel schälen, entkernen und reiben. Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren. Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Andrea Schilchegger aus Annaberg.
03. Januar 2020
Zutaten: für 24 Stück Teig: 250 g Mehl Prise Salz 125 g Butter 250 g Topfen 1 Ei Fülle: 200 g Schinken 1 kleine Zwiebel ½ Becher Sauerrahm (125 g) Petersilie ev. Salz und Pfeffer 1 Ei zum Bestreichen Zubereitung: Mehl salzen und mit Butter abbröseln, mit Topfen und Ei zu einem Teig verkneten, in drei Teile teilen und kurz kühl stellen. In der Zwischenzeit für die Fülle Schinken und Zwiebel klein schneiden, mit den restlichen Zutaten verrühren. Nacheinander jeden Teigteil rund...

Mehr anzeigen

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332