· 

Wildleberknödel

 

Zutaten

 

·       500 Gramm Knödelbrot

·       1 Wildleber (zugeputzt und passiert)

·       1 groß Zwiebel

·       1 Bund Petersilie

·       Salz

·       Pfeffer, gemahlen

·       etwas Majoran

·       4 Eier

·       1/4 L Milch

 

Zubereitung

·       Wildleber zuputzen und passieren

·       Zwiebel klein schneiden und rösten

·       Knödeln formen, in heißem Fett (Butterschmalz) herausbacken

 

Vorm Servieren ca. 15 Minuten in heißer Suppe ziehen lassen.

 

TIPP: Eignen sich auch hervorragend zum Einfrieren.

 

Das kleine Jägerrecht

Demjenigen, der das erlegte Stück Wild aufbricht (ausweidet), gebührt das Kleine Jägerrecht. Es umfasst das Geräusch (Zunge, Herz, Leber, Lunge, Milz, Nieren).

 

Gutes Gelingen wünscht Andrea Schilchegger aus Annaberg!

Kontakt

Landwirtschaftskammer Salzburg

Schwarzstraße 19

5020 Salzburg

E-Mail: nicole.leitner@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0664/602595 2901