· 

Sommerliche Topfen-Erdbeer-Torte

Zutaten

4 Stk. Eier (M)

120 g Zucker

1 Pkg. Vanillezucker (*)

120 g Mehl glatt (Type 405)

500 g Topfen (gut ausgedrückt)

250 ml Joghurt

250 ml Schlagobers

70 g Staubzucker (gesiebt)

5 Blatt Gelatine (ersatzweise 1 TL Agar Agar)

500 g Frische Erdbeeren

1 Pkg. Tortengelee

1 Schluck Rum

 

Zubereitung Tortenboden

Backofen auf 160°C, Ober-/ Unterhitze vorheizen. Tortenform (Durchmesser, 26 cm) mit Öl

oder Butter einfetten und ausmehlen.

Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren, danach vorsichtig das glatte Mehl unterheben.

Die Masse in der Tortenform gleichmäßig verteilen (Teigkarte) und im vorgeheizten

Backofen 20 Minuten backen.

 

Zubereitung Topfencreme

Schlagobers schlagen. Joghurt, Topfen und Staubzucker vermengen und glattrühren. Die

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. In einem Topf etwas Rum erwärmen, Topf von

der Flamme ziehen und die Gelatineblätter darin auflösen. Das Ganze zur Topfenmasse

leeren. Schlagobers unterheben und die fertige Masse auf den gut ausgekühlten Boden

streichen.

Mit Klarsichtfolie abdecken und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. (Überkühlen)

In der Zwischenzeit werden die Erdbeeren gewaschen und halbiert. Nach der Auskühlung

setzen Sie die Erdbeeren auf die Topfencreme – wenn Sie die Torte nicht gleich verzehren,

übergießen Sie die Erdbeeren noch mit dem Tortengelee laut Packungsanleitung. Ansonsten

können Sie die Erdbeertorte auch Natur lassen.

 

TIPP *

Vanillezucker schnell selber machen:

Für 100g Kristallzucker benötigen Sie eine Vanilleschote. Sie können auch die geöffneten und

ausgekratzten Vanilleschoten verwenden. Füllen Sie das Ganze in ein schönes Glas und stellen es an

einen dunklen, trockenen Platz.

 

Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Christine Kaswurm aus Radstadt!

Kontakt

Landwirtschaftskammer Salzburg

Schwarzstraße 19

5020 Salzburg

E-Mail: nicole.leitner@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0664/602595 2901