Traditionelles Schöpsernes – Pfannenbratl

Zutaten:
1,5 kg Lammfleisch (Schulterstücke, Bauch, Kottelets, Knochen)
1 Zwiebel
1 Apfel (säuerlich)
500 ml Wasser
6 Erdäpfel
2 Karotten

Salz

Pfeffer

5 Knoblauchzehen
1 Rosmarienzweig
Butterschmalz zum Anbraten

Zubereitung:
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit der geviertelten Zwiebel im heißen Fett scharf anbraten, kurz vor dem Aufgießen Knoblauch und Rosmarin dazugeben.
Je nach Größe der Fleischstücke ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bei Bedarf Flüssigkeit nachgießen.
Erdäpfel, Karotten und Apfel schälen, in grobe Stücke schneiden und dazugeben. Nochmals ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bei Bedarf nachgießen.
Vor dem Servieren nochmals gut abschmecken.

Tipp:
Zu diesem Gericht wird traditionell Radisalat gegessen.

Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Erika Schwab-Röck aus Embach.

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332