Vollkorn-Kastenbrot

Zutaten:
600 g Dinkelvollmehl
200 g Roggenvollmehl
4 TL Salz
1 EL Brotgewürz
1 Würfel Germ
4 EL Essig
ca. 650 ml lauwarmes Wasser
100 g Walnusshälften
150 g grob geraspelte Karotten

Zubereitung:
Zuerst die trockenen Zutaten vermengen, dann gemeinsam mit dem Germ, Essig, Walnüssen, Karotten und dem lauwarmen Wasser mit dem Mixer oder der Knetmaschine zu einem sehr weichen Teig rühren. Den Teig gehen lassen (mind. 30 Minuten) dann in eine befettete Kastenform geben und nochmal kurz gehen lassen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C in etwa eine Stunde backen.

Tipp:
Besonders schön sieht das Vollkornbrot aus, wenn man die befettete Form und das Brot
vor dem Backen mit Sonnenblumenkernen, Haferflocken oder Leinsamen bestreut.

Gutes Gelingen wünschen die Salzburger Seminarbäuerinnen.

 

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332