Spinatknödel

Zutaten:
250 g Knödelbrot
150 ml Milch
300 g Blattspinat oder Mangold
½ Zwiebel
50 g Butter
3 Eier
1 EL Mehl (griffig)
125 g Mozzarella
Petersilie
Salz, Muskatnuss

 

Zubereitung:

 

Knödelbrot mit heißer Milch übergießen, Spinat blanchieren (Fond aufheben zum Aufgießen) und klein schneiden. Zwiebel klein schneiden und in Butter anschwitzen. Spinat, Zwiebel, Eier und die restlichen Zutaten zum Knödelbrot geben, gut vermischen und etwas durchziehen lassen. 12 kleine Knödel formen und in kochendem Wasser oder über Dampf garen.

 

 

Tipp:

 

Dazu schmeckt am besten Tomatensauce und Parmesan.

 

 

Gutes Gelingen wünscht Maria Schlager-Haslauer aus Koppl!

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332