Steppdeckenkuchen

Zutaten:

Teig:

5 Eier
125 ml Öl
125 ml Wasser
200 g Zucker
350 g Mehl
1 Pkg. Backpulver

 

Topfenmasse:

500 g Topfen
5 EL Staubzucker
2 Dotter
1 EL Vanillezucker
2 Eiklar

 

Zubereitung:

Teig:

Eier schaumig schlagen. Danach Öl, Wasser und Zucker dazu rühren. Abschließend das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterheben.
Teig auf ein befettetes Blech streichen

 

Topfenmasse:

Schnee schlagen und mit den restlichen Zutaten vermischen.
Die Topfenmasse in einen Spritzsack füllen und auf dem Teig gitterförmig aufspritzen.
30 Min bei 180 °C Ober- und Unterhitze backen.

Geht ruck zuck, schmeckt fantastisch und schaut nett aus.

Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Rosina Gruber aus St. Johann!

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332