Kartoffel-Lauchsuppe mit Fleischbällchen

Zutaten:

 

für die Suppe:
400 g Kartoffeln
100 g Lauch
1/2 Sellerie
2 Karotten
Rapsöl zum Andünsten
ca. 1,5 l Suppe oder Wasser
Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Muskatnuss, Chili
ev. Schlagobers

 

für die Fleischbällchen:
300 g Rinderfaschiertes
Salz, Pfeffer
Rapsöl zum Braten


Zubereitung:

Für die Suppe das Gemüse klein schneiden und in etwas Rapsöl andünsten. Mit der Flüssigkeit aufgießen, die Gewürze dazugeben und  köcheln lassen bis das Gemüse weich ist (ca. 20 Minuten). Dann das Lorbeerblatt herausnehmen, die Suppe fein pürieren und nochmals abschmecken.
Für die Fleischbällchen das Faschierte mit Salz und Pfeffer würzen, mit nassen Händen gut vermengen und kleine Kugeln formen, diese in heißem Rapsöl knusprig braten.

Die fertigen Bällchen gemeinsam mit der Suppe nett anrichten. Dazu passt frisches Schwarzbrot.

 

Tipp:
Wer eine cremigere Konsistenz wünscht, rührt etwas Schlagobers unter.

 

Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Edith Handl-Herzog aus Saalfelden.

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332

                0662/64 12 48-333