Allerheiligenstriezel

Rezept für 3 Stück

 

Zutaten:

500 g Mehl griffig
500 g Mehl glatt
ODER
1 kg Mehl universal

1 Würfel Germ
150 g Zucker
100 g Butter
2 TL Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 Ei und 2 Dotter
500 ml Milch
1 Ei zum Bestreichen
ev. Hagelzucker oder gehobelte Mandeln zum Bestreuen


Zubereitung:

Aus allen Zutaten einen Germteig zubereiten und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Den Teig in drei Teile teilen, jeden Teil in drei oder vier Teile teilen und zu Strängen „wuzeln“. Entweder aus jeweils drei Strängen einen 3er Zopf oder aus jeweils vier Strängen einen 4er Zopf flechten und noch ca. 10 bis 15 min gehen lassen. Mit versprudeltem Ei bestreichen und ev. mit Hagelzucker oder gehobelten Mandeln bestreuen.
Bei 170 bis 180 °C ca. 30 min backen.

 

Gutes Gelingen wünschen die Salzburger Seminarbäuerinnen!

 

Foto: (c) Paretta

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332

                0662/64 12 48-333