Schwarzbeerspatzn

Zutaten:

500 g  gewaschene Schwarzbeeren (Heidelbeeren)
4 EL Mehl
Ca. 1/8 Liter kochende Milch
2 EL Zucker
Prise Salz

 

Zubereitung:
Die gewaschenen Beeren in eine Schüssel geben, mit einer Prise Salz, Mehl und Zucker vermischen.
Anschließend mit der kochenden Milch aufgießen und zu einem festen Teig verrühren.
Mit einem Löffel „Nocken“ ausstechen und im heißen Butterschmalz beidseitig braten.

Die Nocken werden je nach Geschmack angezuckert. Dazu passt ein Glas frische Milch.

 

Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Andrea Schilchegger aus Annaberg.

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332

                0662/64 12 48-333