Streuselkuchen

Zutaten:

Teig:
400g Mehl
400g Zucker
150 ml Speiseöl
150 ml Milch
40 g Backkakao
6 Eier
1 Pkg Backpulver

Johannisbeeren oder andere saisonale Früchte

 

Streusel:
250g Mehl
150g Butter
125g Zucker
1 gestrichener TL Zimt

 

Zubereitung:
Für die Streusel die Butter in einen Topf schmelzen, Mehl, Zucker und den Zimt unterrühren und auskühlen lassen.
Das Backrohr auf 180°C Heißluft vorheizen.
Den Zucker und das Öl in einer Schüssel gut miteinander vermischen. Die Eier nach und nach unterrühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermischen und mit der Milch abwechselnd unterheben.
Den Teig auf einen Backblech verstreichen und mit den Johannisbeeren bestreuen.
Zum Schluss die Streusel darüber geben und ca. 30 Minuten backen.


Gutes Gelingen wünscht Sophie Leitner aus Strobl!

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332