Süße Apfelpizza

Zutaten:
250 g Mehl
20  g frischer Germ
50  g Zucker
30 g Butter
100 ml Milch
1 Ei
1 P. Vanillezucker
etwas Salz

 

Zubereitung:
• Germ und Zucker verrühren, bis sich alles verflüssigt.
• Germ und Zucker verrühren, bis sich alles verflüssigt.
• Butter schmelzen, Milch  dazugießen und Ei einrühren.
• Alle Flüssigkeiten zum Mehl geben und zu einem weichen Teig verkneten.
• Germteig ca. 30 min gehen lassen.

 

Belag:
600 g Äpfel
1 Zitrone (Saft)
30  g Butter
50  g Zucker
Zimt
250 g Preiselbeermarmelade
2 EL Mandelblättchen

 

Zubereitung:
• Äpfel schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Kerngehäuse herausstechen und mit Zitronensaft beträufeln.
• Äpfel schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Kerngehäuse herausstechen und mit Zitronensaft beträufeln.
• Zucker in einer Pfanne schmelzen und Butter dazugeben. Apfelringe darin kurz beidseitig dünsten und etwas überkühlen.
• Germteig wie eine Pizza auswalken und mit Preiselbeermarmelade bestreichen. Mit gedünsteten Apfelringen dicht    belegen, mit Zimt und  Mandelblättchen bestreuen.
• Ein paar Minuten gehen lassen anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 190° ca. 20 min backen.

 

Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Maria Schlager-Haslauer.

Kontakt

LFI Salzburg

 

Maria-Cebotari-Straße 5

E-Mail: anna.radauer@lk-salzburg.at

 

Telefon: 0662/64 12 48-332